Alte Brauerei H.


Errichtet wurde die H… Brauerei vom Preußischen Bezirkskommunalverband Kassel, damaliger Träger des Landeshopitals H…. Der Bezirkskommunalverband (gegründet 1867) war der Vorgänger des Landeswohlfahrtsverbands Hessen. Die Brauereitradition in H… geht auf die Mönche zurück. Nachdem 1880 das alte, aus dem Mittelalter stammende Brauhaus auf dem Hospitalgelände durch einen Brand zerstört worden war, errichtete man anschließend auf dem Kastanienberg eine neue moderne Brauerei – 1883 fertiggestellt – mit großen Kellern einschließlich Fassaufzug und Fassausfahrt zur Straße. Im oder kurz nach dem Ersten Weltkrieg wurde der Brauereibetrieb eingestellt. Zu Beginn der 1920er-Jahre wurde der Südflügel zu Dienstwohnungen für das Personal der Landesheilanstalt umgebaut, außerdem wurde ein Anbau hinzugefügt. 1930 richtete man in einer der Wohnungen eine Melkerschule ein. 1971 erfolgte der Teilabbruch, stehen blieb nur das bis heute existierende ehemalige Braumeister-Wohnhaus.